Unsere Rennserien

Als eingefleischte Slotracer fahren wir gerne natürlich Rennen. Neben unseren eigenen Rennserien fungieren wir zusätzlich auch als Austragungsort für einige überregionale Rennserien.

Dies sind unsere Club-Rennserien:

SLP Cup

„SLP CUP – Slotracing chancengleich“. Unter diesem Motto werden seit 2007 Rennen mit möglichst einheitlichem Material gefahren: Plastikkarosserien Porsche 962 von BRM, Einheitschassis SLP1 von Plafit, Einheitsräder ProComp3 von Scaleauto und Poolmotoren Bison von Plafit – das sind die Boliden. Durch die starke Vereinheitlichung des Materials können auch Anfänger schnell eine deutliche Verbesserung ihrer Fahrkünste und ihres technischen Verständnisses erfahren. Und „alte Hasen“ wissen, wie sie über kleine Tricks und Kniffe noch das letzte Hundertstel herausholen können. Neben der zahlreichen Teilnahme an der überregionalen Serie im SLP Cup Mitte fahren wir die Renner auch als Clubserie.

Reglement auf slpcup.gt132.de – Aktueller Tabellenstand

2018 2017 2016 2015 2014 2012 2011

SCD GT

Technisch eng an die SLP Cup-Fahrzeuge angelehnt fahren wir die SCD GT-Serie: An Stelle des BRM-Deckels wird eine Karosserie von Scaleauto montiert und wir fahren ProComp4-Reifen. Ansonsten kommt das Einheitsmaterial auch hier von Plafit.

Reglement – Aktueller Tabellenstand

2018 2017 2016 2015

Slot.it

Als einzige Rennserie in 1:32 fahren wir die Gruppe C-Fahrzeuge von Slot.it. Diese fühlen sich auf der kleinen Bahn noch wohl und sind eine willkommene Abwechslung im sonstigen Renngeschehen.

Reglement – Aktueller Tabellenstand

2018 2017 2016 2015 2014 2012 2011 2010

Youngtimer

Noch lange vor der Holzbahn haben wir die Youngtimer-Rennserie aus dem Renncenter Vollgas aus Heilbronn aufgenommen: Plastik-Deckel von Fahrzeugen aus den Baujahren 1970 bis 1985 auf Großserienchassis mit Vollgummireifen von GP Tires.

Reglement und Ergebnisse auf Youngtimer-Slotracing.de