Gentlemen, start your engines!

Es geht wieder los: Am Dienstag, den 20.07.2021, öffnen wir die Halle zum Training!

Das aktuell gültige Hygienekonzept ist verbindlich einzuhalten, führt es euch bitte VOR der Anmeldung zu Gemüt. Ganz kurz:

  • Teilnahme am Clubbetrieb nur für „3g“ (geimpft / genesen / getestet)
  • Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Anmeldung per Email ist notwendig
  • Allgemeine Maskenpflicht im Bahnraum

Wir freuen uns, euch wieder regelmäßig begrüßen zu dürfen!

Bald geht es wieder los!

Die Inzidenzen sinken deutschlandweit und die Wiedereröffnung des Clubs rückt damit in greifbare Nähe. Bevor wir zur Tat schreiten können, gilt es noch einige organisatorische Fragen zu klären, das Hygienekonzept zu überarbeiten und und und

Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn wir bald wieder gemeinsam an der Bahn stehen können! Details folgen.

Der SCD Schwieberdingen wünscht Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Auch für den SCD war 2020 ein „spezielles“ Jahr: Zu Jahresbeginn sind wir auf der neuen Holzbahn tolle und spannende Rennen gefahren. Zudem haben zahlreiche neue Gesichter zu uns gefunden, welche uns auch weiter Treu besucht haben. Im Sommer ging es dann mit einem soliden Hygienekonzept wieder in den Trainingsbetrieb – stets gut besucht und oft auch mit auswärtigen Teilnehmern. Ganz „nebenbei“ ist es auch mit der Gestaltung des Bahnraumes und der Bahnen weitergegangen.
2021 werden wir – sobald es die Vorgaben zulassen – natürlich wieder starten. Wir freuen uns, weiterhin viele neue – und auch gerne viele altbekannte – Gesichter an unseren Bahnen begrüßen zu dürfen.
Bleibt gesund!

Slotracing goes Corona – Die Fortsetzung

Da wir uns nicht damit zufrieden geben, auf die Bestätigung des neuen Hygienekonzepts zu warten, waren wir weiter fleißig: Nachdem die Fahrerplätze an der großen Bahn auseinander gelegt wurden, gibt’s jetzt an beiden Bahnen noch Markierungen für die Fahrerplätze – mit 1,5m Abstand!

Slotracing goes Corona 2.0

Nachdem Slotracing neben Training und geselligem Miteinander nunmal auch aus Racing besteht, überarbeiten wir gerade unser Hygienekonzept. Und da den Worten auch Taten folgen müssen, gibt es jetzt mehr Abstand zwischen den Fahrerplätzen. Während auf der kleinen Bahn noch provisorische Abstandshalter ausreichen müssen, hat die große Bahn jetzt zwei neue Fahrerplätze für die Außenspuren! Der Start in eine (hoffentlich nur im Slot) spannende Herbst/Wintersaison kann kommen!

Slotten funktioniert auch in Zeiten von Corona!

Nachdem wir nun schon über zwei Monate wieder im Trainingsbetrieb sind, können wir dies klar feststellen: Unser Hygienekonzept funktioniert und der Spaß kommt dennoch nicht zu kurz! Um den Faden nicht gleich wieder zu verlieren, haben wir dieses Jahr auch auf die Sommerpause verzichtet: Umzug und Lockdown haben schon für genug slot-freie Zeit gesorgt. Oder mit Findus‘ Worten: Ein Leben ohne Slotten ist möglich, aber sinnlos!